Kinderturnen

In den Turnstunden wollen wir den Kin­dern auf spie­le­rische Art und Weise Freude an Sport und Be­we­gung ver­mit­teln. Mo­to­rik, Kon­zen­tra­tion, Ko­or­di­na­tion sowie das soziale Mit­ein­an­der wer­den gefördert. Durch den Einsatz von großen und kleinen Hand­ge­rä­ten sowie All­tags­ma­te­ri­a­li­en wird die Kreativität an­ge­regt. Die Kin­der üben werfen und fangen und noch vieles mehr.


Die Angebote je nach Alter

Eltern-Kind-Turnen oder mit Oma oder Opa (1-3 Jahre)

Hier können die Kleinkinder, sobald sie laufen können, ihre ersten Bewegungs-erfahrungen in der Turnhalle machen.

Zwischen dem Begrüßungs- und Ab­schluss­lied ma­chen die Kinder erste Er­fah­rung­en an den Be­we­gungs­land­schaf­ten. Mit Bällen, Hullahup-Reifen und an­de­ren Geräten können sie frei spielen und sich austoben. Die Eltern nehmen aktiv teil und geben Hilfestellung.

Die Eltern haben währenddessen die Ge­le­gen­heit, mit anderen Eltern neue Kon­tak­te zu knüpfen.

Kinderturnen 3-5 Jahre

Ab drei Jahren turnen die Kinder ohne El­tern. Sie lernen durch angeleitete leichte Ü̈bungen, z.B. Rollen, ihren Körper noch besser kennen. Durch spielerische Ü̈­bung­en mit Bällen oder anderen Handgeräten ler­nen sie u. a. werfen und fangen. Klei­ne­re Ge­mein­schafts­spie­le bringen Spaß und Abwechslung und fördernTeamgeist.

Kinderturnen 5-6 Jahre

Hier kommt richtig Leben in die Turnhalle. Spielerische Übungen mit Handgeräten werden durch Part­ner­ü­bung­en erweitert. Mit Fang- und Staffelspielen können sich die Kinder auspowern.

Kinderturnen ab 7 Jahre

In der Kindergruppe ab 7 Jahren (2.- 4. Klasse) werden turnerische Grund­e­le­men­te, wie z.B. der Handstand geübt. Mann­schafts­spie­le, Staffelspiele und auch frei­es Spielen stehen auf dem Programm. Das Turnen an Geräten wird jetzt be­son­ders gefördert. Es werden einzelne Geräte oder auch ganze Geräteparcours auf­ge­baut. Die Kinder sind an der Stun­den­pla­nung sowie am Geräteaufbau aktiv beteiligt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.


Die Übungszeiten entnehmen Sie bitte dem TSV-Stundenplan.